Startseite und Kontakt
Das Boot
Aktuelle Pläne (Zeiten, Orte)
Logbuch
Kosten
Crew/Teilnehmer Auswahl
Chartervertrag
Impressum
   
 


Es wird ein Chartervertrag für eine Crew und eine Reise abgeschlossen. Der Charterer muß nicht der Skipper sein, aber es muß für jede Reise ein für die Sicherheit und Unversehrtheit der Crew und des Schiffes verantwortlicher Skipper festgelegt sein.

Ein Vertrag könnte wie folgt aussehen:

Vereinbarung zwischen Discover Yachting (Vercharterer)  und Herrn/Frau  ___________  (Charterer)

Der Vercharterer verchartert an den Charterer in der Zeit von ___bis____eine Lagoon 410 (MiDi Cat) zum Preis von 200.- Euro/Tag für ein Segeltörn in ___________ oder von ___________ nach__________. Damit beträgt die Chartergebühr  __x200=_____ Euro.


Das Schiff liegt z.Z. im Hafen von ___________ und wird auch dort wieder übergegeben oder wird in der Marina ______________ übergeben.

Skipper ist der Charterer oder Skipper ist Herr/Frau _________.

Der Skipper hat folgende Lizenzen: z.B. Sport-Küstenschiffer-Schein und Beschränkt  gültiges Funkbetriebs-Zeugnis. Er/Sie übernimmt die Verantwortung für die Unversehrtheit, Sicherheit, Pflege und Sauberkeit der Yacht.

Die Crew besteht aus dem Skipper und ____________(es folgt eine Crewliste). 

Aus Kulanzgründen werden ____ Tage für die Übergabe oder Instandsetzung nicht berechnet.

Der Chartervertrag kommt durch Überweisung der Chartergebühr auf das Konto des Vercharterer und ihre Annahme zustande. Der Reisetermin ist damit fest gebucht. Sollte das Schiff aus technischen Gründen nicht einsatzfähig sein, wird die gesammte Gebühr erstattet. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche sind nicht möglich.